Aktuelles in Kürze

Deutsche Bahn mit umfangreichem Programm auf den Publikumstagen der InnoTrans 2018 (Fr, 21 Sep 2018)
>> mehr lesen

Stadler enthüllt den Zug für Greater Anglia, der das Bahnfahren in Ostanglien in die Neuzeit führen wird (Do, 20 Sep 2018)
>> mehr lesen

ÖBB Cityjet TALENT3 auf der InnoTrans in Berlin (Do, 20 Sep 2018)
>> mehr lesen

Stadler und RBS präsentieren einen Zug voller Ideen (Do, 20 Sep 2018)
>> mehr lesen

Stadler präsentiert METRO-Zug für die Glasgow Subway, eines der ältesten U-Bahn-Netzwerke der Welt (Do, 20 Sep 2018)
>> mehr lesen

Deutsche Bahn und Siemens Mobility unterzeichnen Kooperationsvereinbarung zum Ideenzug (Do, 20 Sep 2018)
>> mehr lesen

Wiener Linien: FLEXITY-Tests biegen auf Zielgerade ein (Mi, 19 Sep 2018)
>> mehr lesen

Mit dem Traverso setzen Stadler und die SOB ein starkes Zeichen im Fernverkehr (Mi, 19 Sep 2018)
>> mehr lesen

Stadler und Transitio präsentieren den Doppelstockzug für Mälardalstrafik in seinem schnellsten nordischen Format (Mi, 19 Sep 2018)
>> mehr lesen

Neuer Gotthard-Zug im Co-Branding SOB-SBB vorgestellt (Mi, 19 Sep 2018)
>> mehr lesen

Neuste Generation der sechsachsigen EURODUAL-Lokomotive an der InnoTrans (Di, 18 Sep 2018)
>> mehr lesen

Aus Berlin für Berlin: Stadler und Siemens stellen den ersten Halbzug der neuen S-Bahn vor (Di, 18 Sep 2018)
>> mehr lesen

DB auf der InnoTrans 2018: Digitale Technologien für höhere Qualität und mehr Kapazität bei der Eisenbahn (Di, 18 Sep 2018)
>> mehr lesen

In Berlin findet die erste Europameisterschaft der Busfahrerinnen und Busfahrer statt (Mo, 17 Sep 2018)
>> mehr lesen

InnoTrans 2018: Noch dichter, noch innovativer, noch informativer (Mo, 17 Sep 2018)
>> mehr lesen

SBB im ersten Halbjahr 2018 gut unterwegs (Sa, 15 Sep 2018)
>> mehr lesen

Der RhB Club nimmt Fahrt auf (Fr, 14 Sep 2018)
>> mehr lesen

Siemens meldet Lieferverzug für Zugsicherung an – Stadler Giruno auch betroffen, jedoch pünktliche Inbetriebsetzung nicht gefährdet (Do, 13 Sep 2018)
>> mehr lesen

Neuste Generation der sechsachsigen EURODUAL-Lokomotive an der Innotrans [aktualisiert] (So, 23 Sep 2018)
Stadler und die Havelländische Eisenbahn AG (HVLE) präsentierten am 18. September 2018 die neuste Generation der sechsachsigen EURODUAL-Lokomotive an der Innotrans. HVLE hat im Jahr 2017 zehn dieser Lokomotiven für den Gütertransport in Deutschland bestellt.
>> mehr lesen

Stadler enthüllt den Zug für Greater Anglia, der das Bahnfahren in Ostanglien in die Neuzeit führen wird [aktualisiert] (So, 23 Sep 2018)
Am 20. September 2018 präsentierte Stadler an der Innotrans zusammen mit Greater Anglia und Rock Rail den ersten bimodalen Triebzug (BMU) aus der neuen Zugflotte für Ostanglien. Es war das erste Mal, dass ein FLIRT für Grossbritannien öffentlich gezeigt wurde.
>> mehr lesen

Aus Berlin für Berlin: Stadler und Siemens stellen den ersten Halbzug der neuen S-Bahn vor [aktualisiert] (So, 23 Sep 2018)
Das Herstellerkonsortium aus Stadler und Siemens und die S-Bahn Berlin haben am 18. September 2018 auf der Innotrans, der internationalen Leitmesse für Verkehrstechnik in Berlin, den ersten Halbzug der neuen S-Bahn für die deutsche Hauptstadt vorgestellt. Das vierteilige Fahrzeug wird ab 2021 auf dem Teilnetz Ring/Südost verkehren.
>> mehr lesen

Stadler und RBS präsentieren einen Zug voller Ideen [aktualisiert] (So, 23 Sep 2018)
Stadler präsentierte am 20. September 2018 gemeinsam mit dem RBS den elektrischen Triebzug für die Linie S7 zwischen Bern und Worb. Die Meterspurfahrzeuge werden in einem engmaschigen Taktfahrplan eingesetzt. Sie sind exakt auf die Bedürfnisse dieser hochfrequentierten Strecke und der Fahrgäste zugeschnitten. Noch vor der Ausschreibung des Auftrags hat der RBS die Fahrgäste per Crowdsourcing zu einem Ideenwettbewerb eingeladen. Die neue S7 des RBS ist ein weiterer Beleg für die Kompetenz von Stadler, Inputs von Fahrgästen und Bahnbetreibern in ein unverwechselbares Fahrzeug verwandeln zu können – echtes Tailormade.
>> mehr lesen

Alstom präsentierte Prima H4 Dualmodus-Lokomotive für SBB Infrastruktur [aktualisiert] (So, 23 Sep 2018)
Auf der Fachmesse Innotrans 2018 in Berlin stellte Alstom die Aem 940 005 aus, eine der 47 von SBB Infrastruktur in Auftrag gegebenen Dualmodus-Lokomotiven Prima H4 vor, die 2019 ihren kommerziellen Betrieb aufnehmen wird.
>> mehr lesen

ČD puts two new types of vehicles into operation on the Prague – Hamburg line

Czech Railways (ČD) is gradually introducing into international operations two new types of comfortable open carriages which have come into existence by rebuilding carriages with individual compartments. These wagons also offer comfortable travel to passengers using wheelchairs in an air-conditioned environment, a special compartment for passengers travelling with children including space for stowing a pram or stroller, and space for stowing bicycles. These carriages will serve in regular operations on connections on the Prague – Ústí nad Labem – Děčín – Berlin – Hamburg – Kiel route.

Czech Railways (ČD) Bhmpz                                                                        Photo: Czech Railways (ČD)

 

 

Nine type Bhmpz 228 modernised carriages each offer 60 passengers an open compartment with seats arranged behind one another accompanied by folding tables, or with seats facing one another accompanied by larger tables with fold-out leaves. The seats have textile upholstery, are adjustable, and are equipped with 230V electrical sockets with integrated USB ports for charging passengers’ small electronic devices. Passengers will also have a WiFi internet connection available.

 

Passengers will be kept informed on the progress of the journey by an audio-visual information system with several LCD monitors located in the open compartment and boarding areas. The carriages offer generously dimensioned storage spaces for stowing large luggage items.

 

The compartment also has expanded open space with two folding seats that can be retracted to transport two passengers using wheelchairs. The larger space without seats will facilitate their ease of movement, as will the wide hallway leading to the boarding area and WC, which is disabled-accessible with sufficient space for operating a wheelchair. The WC is also equipped with a folding diaper-changing table.

 

Right next to the boarding space and WC with diaper-changing table is a closed four-seat compartment for passengers travelling with children. This compartment has a large table with fold-out leaves that can be used for drawing or for table games. The compartment also has extra space for a pram or stroller. In addition, the carriage is equipped with a small closed compartment for the train crew.

 

Another nine class Bdmpz 227 carriages each offer passengers 72 upholstered adjustable seats arranged in a similar manner. One of the boarding areas also includes space for stowing eight bicycles. Other equipment, e.g. electrical sockets, tables, shelving for large luggage items and a WiFi internet connection, is similar to that of the carriage type described above.

Technical equipment hidden from the passenger’s eye has been repaired or replaced as well, e.g. the central energy source (CZE), air conditioning, closed WC system and other carriage equipment.

These carriages are now gradually being deployed into regular international operations on all EuroCity connections operated by Czech trains on the Prague – Ústí nad Labem – Děčín – Berlin – Hamburg – Kiel route.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0