Aktuelles in Kürze

info24 - ÖV Schweiz-Europa muss Pause machen (Mo, 18 Mär 2019)
>> mehr lesen

ÖBB: Im Osten viel Neues – 24 weitere Cityjet Desiro ML für den Nah- und Regionalverkehr bestellt (Fri, 15 Mar 2019)
>> mehr lesen

Wiener Linien: Weniger Falschparker im Jahr 2018 (Thu, 14 Mar 2019)
>> mehr lesen

Deutsche Bahn stellt neuen Fernverkehrszug „ECx" vor (Wed, 13 Mar 2019)
>> mehr lesen

S-Bahn Berlin: Einschränkungen auf S1 und S7 infolge Bauarbeiten in Potsdam (Tue, 12 Mar 2019)
>> mehr lesen

Der neue ÖBB Cityjet TALENT3 ist in Vorarlberg angekommen (Mon, 11 Mar 2019)
>> mehr lesen

Lindau 2019 im Zeichen der Bahnbaustellen (Sun, 10 Mar 2019)
>> mehr lesen

Der Streckenausbau zwischen Wien und Bratislava geht zügig voran (Sat, 09 Mar 2019)
>> mehr lesen

Internationaler Tag der Frau - Gedanken von und mit den ÖBB (Fri, 08 Mar 2019)
>> mehr lesen

Stärkung der Position in Europa: BLS Cargo übernimmt Crossrail (Thu, 07 Mar 2019)
>> mehr lesen

RhB: Bahnersatz im Unterengadin zwischen Susch und Scuol-Tarasp wegen Bauarbeiten (Wed, 06 Mar 2019)
>> mehr lesen

100 000 Züge durch den Gotthard - Stabiler Betrieb und steigende Nachfrage im Güterverkehr (Tue, 05 Mar 2019)
>> mehr lesen

Top-Umfragewerte: 98 Prozent sind mit den Wiener Linien zufrieden (Mon, 04 Mar 2019)
>> mehr lesen

Ständerat stockt Budget für Schweizer Bahnnetz auf (Sun, 03 Mar 2019)
>> mehr lesen

Die Rhätische Bahn wird zur Marathon Bahn (Sat, 02 Mar 2019)
>> mehr lesen

Neues «seven25-Abo» ersetzt «Gleis7» und bietet für junge ÖV-Kunden GA-Komfort ab 19 Uhr (Fri, 01 Mar 2019)
>> mehr lesen

Stadler gewinnt auf der Insel: 71 Züge für Wales & Borders (Thu, 28 Feb 2019)
>> mehr lesen

Bundesamt für Verkehr BAV: Weiterentwicklung des Zugsicherungssystems ETCS (Wed, 27 Feb 2019)
>> mehr lesen

[Youtube] Abschied vom blauen IGE Fernschnellzug (Mo, 25 Mär 2019)
Am 23.3.2019 startete die 01 202 am morgen in Lyss, um in Konstanz die fünf blauen IGE Fernreisewagen abzuhohlen,welche nun eine neue ...
>> mehr lesen

Gamesontrack: GT-Position N Go und weitere Neuheiten [aktualisiert] (Mon, 25 Mar 2019)
Gamesontrack Neuheiten 2019: Vorrangig wird der Wechsel der grösseren 10 mm Sender zu den kleinen 5x5x2 mm flachen Sendern fortgesetzt.
>> mehr lesen

Modellbahn-Neuheiten 2019 im Überblick +++ Neu: Gamesontrack +++ (Mon, 25 Mar 2019)
Eine Übersicht über die angekündigten Modellbahn-Neuheiten 2019. Dazu folgten ab der 70. Spielwarenmesse vom 30. Januar bis 3. Februar in ...
>> mehr lesen

Zug des Monats April 2019 der Chemins de fer du Kaeserberg: Albula-Schnellzug 1999 (Mon, 25 Mar 2019)
Zug des Monats April 2019 der Chemins de fer du Kaeserberg: Die Rhätische Bahn setzt ab diesem Jahr an der Albula neue Alvra-Gliederzüge ein.
>> mehr lesen

SBB und Bombardier zum FV-Dosto: «Wir wollen, dass dieser Zug ein Erfolg wird» [aktualisiert] (Sun, 24 Mar 2019)
SBB CEO Andreas Meyer und Laurent Troger von Bombardier Transportation haben am 11. Februar 2019 gemeinsam Fragen der Verkehrskommission ...
>> mehr lesen

412 Eisenbahnunternehmen fahren auf dem deutschen Schienennetz

Die Nachfrage nach Schienenverkehrs-leistungen in Deutschland ist ungebrochen: 2015 legte die Schiene im Personen- und im Güterverkehr zu. So wuchs der Personenverkehr gegenüber dem Vorjahr um 0,3 Prozent, der Güterverkehr um 3,6 Prozent. Weil der Verkehr auf der Straße jedoch stärker zulegte, verharrte der Marktanteil der Schiene im Personenverkehr bei rund 8 Prozent (2014: 8,1 Prozent). Der Güterverkehr auf der Schiene steigerte dagegen 2015 seinen Anteil auf 17,5 Prozent am Transportmarkt in Deutschland (2014: 17,2 Prozent). Fakten und Hintergründe zu dieser Entwicklung sind im „DB-Wettbewerbsbericht 2016“ aufgearbeitet, den die Deutsche Bahn am 12. Juli in Brüssel vorgestellt hat.

Unternehmensvielfalt auch im Güterverkehr, wie hier in Krefeld Hbf          Foto: Marcel Manhart

 

 

„Wir teilen mit der gesamten Branche die Überzeugung, dass die Eisenbahn gerade im digitalen Zeitalter enorme Wachstumschancen hat. Wir müssen gemeinsam die Wettbewerbsfähigkeit der Schiene weiter erhöhen und strukturelle Vorteile wie ihre Umweltfreundlichkeit weiter ausbauen“, so DB-Vorstand Ronald Pofalla.

 

Der Wettbewerb auf der Schiene hat sich in Deutschland dynamisch entwickelt, und die Nutzung des Schienennetzes nimmt stetig zu: 2015 waren 412 Unternehmen auf dem Netz unterwegs, elf mehr als im Vorjahr. Mit 1,05 Milliarden Trassenkilometern wurde ein neuer Höchststand bei der Betriebsleistung erreicht.

 

2015 hatte die Deutsche Bahn im Nahverkehr einen Marktanteil von 70,8 Prozent (2014: 72,8 Prozent). Boden gutmachen konnte die DB im Fernverkehr und zählte mit 132 Millionen Reisenden insgesamt 2,2 Prozent mehr Fahrgäste als 2014.

 

Das Leistungsniveau des Schienengüterverkehrsmarktes ist um 3,6 Prozent auf 116,6 Milliarden Tonnenkilometer gestiegen und lag damit erstmals wieder bei Werten von vor der Wirtschaftskrise Ende des vergangenen Jahrzehnts. Insbesondere die Wettbewerber von DB Cargo konnten profitieren. Ihr Marktanteil stieg auf 39,1 Prozent.

 

Ein Wettbewerbsfaktor mit zunehmender Bedeutung ist die Digitalisierung. Die Digitalisierung verändert den gesamten Mobilitäts- und Transportmarkt. Sie bringt im Schienenverkehr viele Verbesserungen für Kunden und Betrieb, stellt die Branche insgesamt aber auch vor Herausforderungen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0